Kurzanleitung /Sicherheitshinweise!

---------------------------------------------------------------------------

Allgemeine Kurzanleitung/ Sicherheitshinweise!

Ruhig eine kleiner Stufe wählen und stärker treten! Etwas Training für die Beine schadet nie.

Die Akkus sind Werksneu und entfalten Ihre Volle Kraft und Reichweite erst nach ca.4 bis 8 Ladungen!

Die Akkustandsanzeige kann am Display und am Akku abgelesen werden! Während der Fahrt zeigt das Display bei Steigungen auch den Stromverbrauch an und der Balken geht zurück!

Der  wichtigste Anhalt ist der Akku selber. Durch drücken des Knopfes an den LEDs sieht man bei vollgeladenem Akku einen Roten und vier grüne LEDs bzw. 4 Rote ,Die Grünen werden weniger bis nur noch der rote übrigbleibt!

Am Anfang in den ersten Ladezyklen ruhig verschiedene Bandbreiten ausnutzen!

Das Ladegerät zeigt während des Ladens ein rotes Licht an, wenn voll dann wird dieses grün!

Der Ladevorgang wird vollautomatisch geschaltet, sie brauchen das Ladegerät nachdem Ladevorgang nicht sofort abzunehmen. Man kann über Nacht laden!

Zum abnehmen des Akkus aus der Halterung den Schlüssel reinstecken und umdrehen und diese Position halten, der Akku kann nach oben entnommen werden. Leicht nachaußen ziehen und die Verschraubung ( Kabel ) unterhalb lösen!

In umgekehrter Reihenfolge wieder montieren!

Die Ladegeräte sind recht klein so das Sie auf Touren sehr gut mitgenommen werdenkönnen!

Sollteder Akku unterwegs leer sein kann man diesen zwischendurch zum Beispiel für eine Stunde laden. Das reicht wieder für etliche Kilometer!

Der Freilauf der Motoren ist erstklassig so das auch ein fahren ohne E-Unterstützung möglich ist!

 

Be iRegenfahrten gilt! Akku abdecken so das kein Wasser eintreten kann!

 

Sicherheitshinweise! Unbedingt beachten!! Alle E-Bikes !! 250-6000 Watt

 

Machen Sie sich mit Ihrem E-Bike und der Funktion des Moselbike Produktes in einer sicheren Umgebung vertraut, bevor Sie erstmals am Straßenverkehr teilnehmen!

 

Tragen Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit einen Fahrradhelm!

 

Überprüfen Sie vor jeder Fahrt die korrekte Funktion Ihres E-Bikes, wie Bremse, Luftdruck und festen Sitz aller wichtigen Schrauben und Befestigungsteile! Lenker, Vorbau, Pedale und festen Sitz der Räder sind immer zu überprüfen!

Halten Sie sich stets an die gültigen Regeln der STVZO!

 

Halten Sie den Lenker stets mit beiden Händen fest!

 

Öffnen oder reparieren sie keine Elektrischen Bauteileselber!

 

Führen Sie mit Ihrem E-Bike keine Stunts oder Sprüngedurch!

 

Alle Bauteile der Elektronik sind spritzwassergeschützt aber nicht bei starken Regenfall zu betreiben!

Reinigung Ihres E-Bikes nur mit feuchten Lappen! Kein Hochdruckreiniger oder Wasserschlauch verwenden!

 

 

NIE am E-BIKE arbeiten wenn dieses angeschaltet ist!

Nie im Bereich der Kette anfassen wenn das System / Ebike angeschaltet ist!  Verletzungsgefahr !!!!!

 

Fa. Moselbike